Donnerstag, 31. Januar 2013

Häkelkissen

Diese zwei Häkelkissen zieren momentan meine Bloggerbank,
finde ich schön kuschelig zu dieser Jahreszeit.
Sie entstanden aus alten Häkeltüchern,wie unsere Oma sie benutzte,man findet oft wunderschöne Muster.
Sie hatten zufällig das Maß für 60*40 Kissen.
Habe sie mit Hoteleinschlag zusammen genäht.



 Die Häkeltücher nehme ich auch gern zur Deko




                                     
                                Macht es Euch schön kuschelig
                                   Andrea

Sonntag, 27. Januar 2013

Shabby Tür


 Diese kleine Schranktür wurde von meiner Freundin liebevoll gestaltet und schmückt  jetzt ihr Wohnzimmer.Die kleinen Kinderskier finde ich besonders bezaubernd und passend
zum Winterthema.
 
 

                              Genießt die Woche
                                   Andrea


Freitag, 25. Januar 2013

Herzhafter Muffin


  Tomatenmuffin 

 80ml Olivenöl
 250g Mgerquark
 75ml Milch
 2 Eier                   feuchte Zutaten vermengen
  

 300g Mehl
 2 TL Backpulver
 75g Geriebener Parmesan
 100g Getrocknete Tomaten,kleingeschnitten
 4 Zweige Rosmarin,kleingeschnitten
 10 Stiele Thymian,Blättchen abzupfen
 Salz, Pfeffer
 evtl. Parmaschinken     
                         
                               trockene Zutaten vermengen   
      
  

Zuerst alle trockenen Zutaten und alle feuchten Zutaten seperat vermengen, dann alles mischen.
Muffinform einfetten!
Bei 200 Grad 20 Minuten auf der untersten Schiene.
Habe bei diesem Muffin eingelegte getrocknete Tomaten in Olivenöl verwendet und gleich das würzige Öl mitverwendet,
man kann auch kleingewürfelten Parmaschinken oder auch Oliven zugeben oder andere Kräuter,je nach belieben.
 Schmeckt wunderbar zu einem Glas Wein!
                   Guten Appetit 
                      Andrea



Blumen für Holunderbluetchen

4.Friday-Flowerday
Tolle Idee von
http://www.holunderbluetchen.blogspot.de/

Montag, 21. Januar 2013

Verwandlung

                     Heute zeig ich euch mal die Verwandlung  eines 
               Bilderrahmens.
               In der Weihnachtszeit schnückte dieses Bild 
               meiner Tochter den Flur.So hatten wir unseren 
               persönlichen Weihnachtsengel.
               Letzte Woche musste das Foto schweren Herzens
               für eine neue Deko weichen.
             

                    Meine Wahl fiel wieder auf liebevolle Dinge 
                    aus der Kindheit.Mein eigenes Taufkleid
                    und die ersten Schühchen meiner Ältesten
                    schmücken jetzt den Bilderrahmen.  
                    Das Babyarmband meiner Jüngsten ziert eine
                    Glasglocke und das Springseil der Beiden habe
                    ich auch noch zufällig gefunden.Ist doch schön,
                    wenn man noch liebe Dinge aufbewahrt hat.
                    Das macht doch so eine Deco ganz persönlich.   







                                     

                                      Genießt die Woche
                                             Andrea

Freitag, 18. Januar 2013

Bilderrahmenmemoboard

 Diesen alten  Bilderrahmen habe ich schon vor längerer Zeit zum Memoboard umgestaltet.Erst weiß gestrichen und dann wieder abgeschliffen.Von hinten habe ich 4 Dünne Holzstäbe festgetackert und diese mit verschiedener Spitze verkleidet.Zum Befestigen von schönen Karten,Fotos und anderen lieben Dingen benutze ich manchmal unterschiedliche Dinge.Zur Zeit sind es Kerzenklipper,habe aber auch schon Holzwäscheklammern genommen.Das Aussehen des Memobilderrahmens ändert sich oft,immer wenn neue liebevolle Dinge hinzukommen.
Ja und ihr habt richtig gesehen obenauf stehen Helene Fischer Konzertkarten für den 14.06.2013,ein Geschenk von meinem Mann. Ich bin ein großer Fan dieser tollen Frau.





                                      Me and my Love since 27 years






                                              My Sweethearts


               Jack with an sweet angel from a friend
                               

                             
                     Genießt alle das Wochenende
                                         Andrea 

Mittwoch, 16. Januar 2013

Der Charme alter Weisswäsche

Es gibt ja viele Dinge die man Nacharbeiten kann,
aber den Charme alter Dinge nicht
wie bei diesen Schürzen.
Viele liebevolle Details, und ganz besonders ausgefallene Spitzen verzieren viele alte Wäschestücke und das macht sie zu Unikaten.
Aber das ist es ja was wir an den alten Dingen lieben.   







                  Wünsch euch eine schöne Restwoche
                          Auf bald 
                          Andrea

Freitag, 11. Januar 2013

There´s no place like home

                    Dieses Emailleschild sagt doch alles!
                     Genießt euer Zuhause!
                       Bis bald 
                       Andrea

Donnerstag, 10. Januar 2013

Sonne für die Augen

Ich möchte euch heute ein bischen Sonne in Form dieser Blumen schicken.Genießt es und bis bald
Andrea


Mittwoch, 2. Januar 2013

Wäschebeutel

In der Wäschewerkstatt sind wieder neue Wäschebeutel in verschiedenen Größen entstanden.

Gern verziere ich sie mit Holzwäscheklammern,Spitzenband oder auch mal mit Herzen.