Mittwoch, 29. Mai 2013

DIY Etageren

Der Countdown für unsere weiße Party am 1.Juni läuft.
Die weißen Süßigkeiten ,wie Speckmäuse ,Schokolinsen und Raffaello möchte ich auf  Etageren servieren.
2 habe ich mir selber gemacht aus meinem Sammelsurium von weißem Porzellan.
Ich habe z.B. Teller,Tassen.Kerzenständer und Schalen verwendet.
Diese habe ich dann einfach mit Heisskleber zusammengeklebt. 
 

Von unten 1.Essteller, 2.Fußschale ,3. Kerzenständer, 4.Schälchen


   Von unten
1.Essteller,2.Tasse,3.Kuchenteller,4.Kerzenleuchter,5.Schälchen


  Diese Etagere hat mir ein Bekannter aus einem Gedeck meines Kaffeeservice gemacht.

  Diese Etagere ist von Hutschenreuter,ich habe nur das Gestänge weiß gemacht.


                                                     Morgen wird das Zelt aufgebaut.
                                                     Ich hoffe auf besseres Wetter
                                                                                          Andrea

Sonntag, 26. Mai 2013

Lampions aus Tortenspitze


 Das Thema weiße Spitze habe ich für unsere Party anlässlich unsere Silberhochzeit gewählt.
Schon die Einladungskarten hatten das Thema.Die Tischdeko wird das Thema aufgreifen,am Büffet werde ich kleine Tortenspitzen zum Beschriften der Speisen verwenden.Mein Kleid ist aus weißer Spitze und noch vieles mehr wird mit Spitze verziert.Ich versuch alles abzulichten und euch zu zeigen.
Diese Lampions habe ich für unsere "weiße Party" aus Tortenspitze gemacht.Ich habe zwar im Netz eine Anleitung gefunden,aber die Lampions haben mir nicht gefallen.Dann habe ich  einfach aus den runden Tortenspitzen Tüten geformt,also einfach in der Mitte das Papier zusammengeknüllt,die Spitze umgeknickt und alle Tüten mit Heisskleber zu einem Ball zusammengeklebt,Man braucht ca.12-15 Tortenspitzen,kleinen Bindfaden ankleben,fertig.



                                                                                   
 
 Der Countdown läuft,es macht viel Spass alles vorzubereiten
Andrea
 

Donnerstag, 23. Mai 2013

Raffaellokugeln


In Vorbereitung auf unsere "weiße Party" habe ich schon mal Raffaellokugeln gemacht,die sind schon seit einiger Zeit der Renner bei uns und ganz einfach zu machen.

200g  weiße Schokolade in
125ml  warmer Sahne auflösen

100g  Kokosflocken
5 EL  gemahlene Mandeln
1 EL  Batida de Coco
dazugeben und  Masse abkühlen lassen.
Kugeln formen und in Kokosflocken wälzen.
In Pralinenförmchen sehen sie besonders schön aus!

                                        Guten Appetit wünscht
                                                   Andrea 

Dienstag, 21. Mai 2013

Einladungskarten

Anlässlich unserer Silberhochzeit habe ich Einladungskarten
in Form einer Postkarte entworfen
 mit einem Stillleben aus persönlichen Sachen,
teils noch von unserer grünen Hochzeit
( Brauthandschuh & Fliege & Ringe & Perlenkette).
Auf einer Tischdecke bestickt mit unserem Monogramm habe ich alle Dinge arrangiert und abgelichtet.


Auf der Vorderseite der Postkarte ist dieses Foto und auf der Rückseite der Einladungstext,versehen mit einem schönen Spruch.
Vistaprint hat den Druck übernommen.

Als Umschlag für die Postkarte habe ich eine ovale weiße Tortenspitze zu einem Briefumschlag gefaltet und diesen mit Schleierkraut verziert.
 Voller Vorfreude auf unsere" weiße Party" plane ich jetzt die Tischdeko.
                                               
                                                                    Andrea